Gestalttherapie

Die Gestalttherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren, das von den deutschen Psychoanalytikern Lore und Fritz Perls Anfang der 50iger Jahre des letzten Jahrhunderts in Abgrenzung zur Psychoanalyse entwickelt wurde.

Die Gestalttherapie ist eine individuelle und sehr „experimentierfreudige“  Therapiemethode, die zum Ziel hat, ihre Klienten dabei zu unterstützen, den Kontakt einerseits zu sich selbst und andererseits zu ihrer Umwelt zu verbessern.

 

„Der Mensch wird am Du zum Ich“.

Martin Buber

 

Der Beziehung zwischen dem „Ich“ und dem „Du“ kommt in der Gestalttherapie eine zentrale Bedeutung zu. Dabei arbeite ich mit dem, was Sie mitbringen. Die mitgebrachten Themen werden nicht bewertet; stattdessen unterstütze ich Sie dabei, Ihr „Ich“ besser wahrzunehmen und die Akzeptanz dessen was ist zu fördern.

Damit erreichen Sie mehr Bewusstheit über sich selbst. Dieser höhere Grad an Bewusstheit befähigt Sie im Folgenden, frei und eigenverantwortlich zu handeln.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Heilungistindir