Therapeutisches Malen

Als Kind lebt man in einer Bilderwelt.

Das therapeutische Malen ist eine Therapieform, die uns hilft, die unbewussten Eindrücke aus der Vergangenheit, insbesondere aus der frühen Kindheit, in eine bildhafte Form zu bringen. Der schöpferische Prozess kann Emotionen hervorbringen und tiefsitzende Blockaden lösen. Dabei geht es nicht darum, „schöne“ Bilder zu malen und damit in der Bewertung der Außenwelt zu bleiben, sondern ganz intuitiv das Unbewusste „sprechen“ zu lassen.
Dieser kreative Weg unterstützt Sie in der intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst und wirkt öffnend auf die Beziehung zu sich und Ihrer Umgebung. So können Heilungsprozesse in Gang gesetzt werden, um Sie in Ihrer Lebensbewältigung zu stärken.

Therapeutisches Malen ist eine Therapieform, die sich dem Unterbewussten bedient. Therapeutisches Malen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Heilungistindir